Mit jedem Bauvorhaben kommt eine Veränderung.
Man freut sich eigentlich auf das Neue, kann sich aber vom Bekannten nicht so leicht trennen.
Diese Situation kennt jeder.

Es ist wichtig, sie als Bauherren, auf den grossen Einschnitt vorzubereiten. Das Vorgehen soll besprochen sein, wichtige Elemente des bestehenden Garten geschützt werden.

 Ist dies getan, schlägt die Bombe ein, ihr Garten ist für sie schon nach dem 1. Arbeitstag schwer wieder zuerkennen.

Danach geht es aber vorwärts, ihre Wünsche können in Erfüllung gehen. Sie schauen zu, helfen vielleicht sogar Tatkräftig mit. Und plötzlich ensteht ein neues Gesicht.

Der Prozess der Entstehung darf durchaus eine angemessene Zeit in Anspruch nehmen, so dass sie die Gelegenheit haben herauszufinden, wie und wo man vielleicht noch eine Anpassung machen muss.

Eine einfache und klare Materialauswahl unterstützt ihre Vorstellungskraft. Weniger ist mehr!

Fragen sie nach, denn ich erkenne die Situation und die daraus folgenden Probleme bei der Arbeit automatisch.
Nicht immer ist mir dann bewusst wie sie die Situation wahrnehmen.

Miteinander reden bringt Erfolg!

Bei der Planung und der Ausführung.

Signet

Guntiweg 2
8475 Ossingen

Tel. 079 457 82 52

e-mail: info@ackermann-gartenservice.ch